HOAI

HOAI

Vergabe

Wettbewerb

Wir über uns
Warum mit Architekten?
Daten und Fakten
Presse
Veröffentlichungen
Veranstaltungen/Messe
Energie/Klimaschutz
Baukultur
Berufspraxis
Aus- und Weiterbildung
HOAI/Vergabe
Architekturexport - NAX
Europa / Internationales

Bundesarchitekten- kammer

Architektenkammern der Länder

Berufsbild

Partnerschaften

Mitgliedschaften

Besser. Mit Architekten.

Tipps für den Bauherrn

Architekten-Suchfunktion

Architektenstatistiken

Ausbildung

Arbeitsmarkt

Weiterführende Links

Pressemitteilungen

Downloads

Newsletter

Publikationen der BAK

Bericht aus Brüssel

Jahresberichte

Publizistische Beiträge/Reden

Deutsches Architektenblatt

Stellungnahmen/Erklärungen

Vorschau

externe Veranstaltungen

Berichte

Expo Real 2013

Expo Real 2012

MIPIM 2013

Expo Real 2012-Videofeeds

nachhaltiges/energie- sparendes Bauen

KfW Kooperation

Kultur-/Kreativwirtschaft

Tag der Architektur

Architektur macht Schule

Preise

Rat für Baukultur

Stadtentwicklung

Links

Normung

Barrierefreies Bauen

Arbeitsstättenverordnung

Büroorganisation / Management

Berufshaftpflicht

Bachelor- / Masterstudiengänge

Hochschulen in Deutschland

Notifizierung der Studiengänge für die Berufsanerkennung in der EU

Fortbildung

Nationaler Qualifikationsrahmen NQR

HOAI

Vergabe

Wettbewerb

Büro Brüssel

Berufsqualifikation

EU-Dienstleistungsfreiheit

EU-Vergaberecht

Public Private Partnership in der EU

EU-Vertragsrecht

EU-Wettbewerbsrecht

Europäisches Forum für Architekturpolitik (EFAP)

Baukultur in Europa

EUROPAN

EU-Normung

EU-Außenhilfsprogramme

EU-Förderprogramme

Energieeffizienz in Europa

ACE

UIA

HOAI 2013 in Kraft.

Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI 2013)  ist am 16.7.2013 im Bundesgesetzblatt Nr. 37 verkündet worden und tritt am Tag nach der Verkündung und damit am 17.7.2013 in Kraft. Gleichzeitig löst sie die HOAI 2009 ab.

Der Bundesrat hat am 7.6. 2013 der siebten Änderung der HOAI zugestimmt und gleichzeitig einen Entschließungsantrag für die neue Legislaturperiode verabschiedet. Zuvor hatte die Bundesregierung die neue HOAI am 24.4.2013 verabschiedet.

Sigurd Trommer, Präsident der Bundesarchitektenkammer sagt dazu: "Architekten, Flächenplaner und Ingenieure haben mit der Zustimmung des Bundesrats zur neuen HOAI am 7.6.2013 wieder eine sachgerechte und angemessene Grundlage für die Honorierung ihrer Leistungen. Die fundamentalen Defizite der HOAI 2009 - hierzu gehörte in erster Linie die Übernahme der im Jahr 1995 und teilweise noch früher definierten Leistungsbilder - wurden in einem fast 4 Jahre dauernden Novellierungsverfahren beseitigt."


Lesen Sie den Gesetzestext  >> hier: Bundesgesetzblatt Jahrgang 2013 Teil I Nr. 37 (PDF: 563,9 KB)

Weitere Informationen zu den Neuerungen der HOAI finden Sie auch >>im DABonline
DruckenDruckversion nach oben