EU-Wettbewerbsrecht

Büro Brüssel

Berufsqualifikation

EU-Dienstleistungsfreiheit

EU-Vergaberecht

Public Private Partnership in der EU

EU-Vertragsrecht

EU-Wettbewerbsrecht

Europäisches Forum für Architekturpolitik (EFAP)

Baukultur in Europa

EUROPAN

EU-Normung

EU-Außenhilfsprogramme

EU-Förderprogramme

Energieeffizienz in Europa

ACE

UIA

Wir über uns
Warum mit Architekten?
Daten und Fakten
Presse
Veröffentlichungen
Veranstaltungen/Messe
Energie/Klimaschutz
Baukultur
Berufspraxis
Aus- und Weiterbildung
HOAI/Vergabe
Architekturexport - NAX
Europa / Internationales

Bundesarchitekten- kammer

Architektenkammern der Länder

Berufsbild

Partnerschaften

Mitgliedschaften

Besser. Mit Architekten.

Tipps für den Bauherrn

Architekten-Suchfunktion

Architektenstatistiken

Ausbildung

Arbeitsmarkt

Weiterführende Links

Pressemitteilungen

Downloads

Newsletter

Publikationen der BAK

Bericht aus Brüssel

Jahresberichte

Publizistische Beiträge/Reden

Deutsches Architektenblatt

Stellungnahmen/Erklärungen

Vorschau

externe Veranstaltungen

Berichte

Expo Real 2013

Expo Real 2012

MIPIM 2013

Expo Real 2012-Videofeeds

nachhaltiges/energie- sparendes Bauen

KfW Kooperation

Kultur-/Kreativwirtschaft

Tag der Architektur

Architektur macht Schule

Preise

Rat für Baukultur

Stadtentwicklung

Links

Normung

Barrierefreies Bauen

Arbeitsstättenverordnung

Büroorganisation / Management

Berufshaftpflicht

Bachelor- / Masterstudiengänge

Hochschulen in Deutschland

Notifizierung der Studiengänge für die Berufsanerkennung in der EU

Fortbildung

Nationaler Qualifikationsrahmen NQR

HOAI

Vergabe

Wettbewerb

Büro Brüssel

Berufsqualifikation

EU-Dienstleistungsfreiheit

EU-Vergaberecht

Public Private Partnership in der EU

EU-Vertragsrecht

EU-Wettbewerbsrecht

Europäisches Forum für Architekturpolitik (EFAP)

Baukultur in Europa

EUROPAN

EU-Normung

EU-Außenhilfsprogramme

EU-Förderprogramme

Energieeffizienz in Europa

ACE

UIA

Verbraucherschutz als Kammeraufgabe

Verbraucherschutz als Kammeraufgabe

Europäische Wettbewerbspolitik

EuGH-Urteile

Allgemeines
BAK-Büro Brüssel 23.08.2007

Die Europäische Wettbewerbspolitik der letzten Jahre hat sich vielfach mit den berufsrechtlichen Bestimmungen des Architektenberufes in der Europäischen Union beschäftigt. Die Wettbewerbspolitik der Europäischen Union steht dabei im Spannungsverhältnis zu anderen Politikbereichen der EU, insbesondere Binnenmarkt- und Verbraucherschutzpolitik. Gerade Letztere scheint aber innerhalb der Lissabon Agenda (siehe EU-Dienstleistungsfreiheit) immer weiter in den Hintergrund gedrängt zu werden. Die BAK hat deshalb die Veröffentlichung der Verbraucherpolitischen Strategie 2002-2006 KOM(2002) 208 zum Anlass genommen der Europäischen Kommission die Besonderheiten des Planungsmarktes, Staatsentlastende Selbstverwaltung durch Architektenkammern und deren Aufgaben und Auftrag näher zu bringen.

 

 

E-Mail DruckenDruckversion nach oben