Berichte

Vorschau

externe Veranstaltungen

Berichte

Expo Real 2013

Expo Real 2012

MIPIM 2013

Expo Real 2012-Videofeeds

Wir über uns
Warum mit Architekten?
Daten und Fakten
Presse
Veröffentlichungen
Veranstaltungen/Messe
Energie/Klimaschutz
Baukultur
Berufspraxis
Aus- und Weiterbildung
HOAI/Vergabe
Architekturexport - NAX
Europa / Internationales

Bundesarchitekten- kammer

Architektenkammern der Länder

Berufsbild

Partnerschaften

Mitgliedschaften

Besser. Mit Architekten.

Tipps für den Bauherrn

Architekten-Suchfunktion

Architektenstatistiken

Ausbildung

Arbeitsmarkt

Weiterführende Links

Pressemitteilungen

Downloads

Newsletter

Publikationen der BAK

Bericht aus Brüssel

Jahresberichte

Publizistische Beiträge/Reden

Deutsches Architektenblatt

Stellungnahmen/Erklärungen

Vorschau

externe Veranstaltungen

Berichte

Expo Real 2013

Expo Real 2012

MIPIM 2013

Expo Real 2012-Videofeeds

nachhaltiges/energie- sparendes Bauen

KfW Kooperation

Kultur-/Kreativwirtschaft

Tag der Architektur

Architektur macht Schule

Preise

Rat für Baukultur

Stadtentwicklung

Links

Normung

Barrierefreies Bauen

Arbeitsstättenverordnung

Büroorganisation / Management

Berufshaftpflicht

Bachelor- / Masterstudiengänge

Hochschulen in Deutschland

Notifizierung der Studiengänge für die Berufsanerkennung in der EU

Fortbildung

Nationaler Qualifikationsrahmen NQR

HOAI

Vergabe

Wettbewerb

Büro Brüssel

Berufsqualifikation

EU-Dienstleistungsfreiheit

EU-Vergaberecht

Public Private Partnership in der EU

EU-Vertragsrecht

EU-Wettbewerbsrecht

Europäisches Forum für Architekturpolitik (EFAP)

Baukultur in Europa

EUROPAN

EU-Normung

EU-Außenhilfsprogramme

EU-Förderprogramme

Energieeffizienz in Europa

ACE

UIA

Aktuelle Berichte

Aktuelle Berichte

Archiv Berichte

Aktuelle Berichte
Verleihung des Deutschen Architekturpreises 2013: 12.06.2013
17.06.2013 -
mehr dazu...
Wertschöpfungskette Bau: 14.5.2013 in Berlin
24.05.2013 - Spitzenverbände der Wertschöpfungskette Bau stellen Positionspapier zur Bundestagswahl 2013 vor Wie sollen in Zukunft Vergabeverfahren und Wettbewerbe geregelt werden? Wie soll der Umgang mit der Flut an Normen gestaltet werden? Wie sieht eine zukunftsfähige Wohnungs- und Städtebaupolitik aus und wie wird energetische Sanierung gefördert? So lauten einige der Fragen, die dem Positionspapier der Verbände der Wertschöpfungskette Bau zur diesjährigen Bundestagswahl zugrunde liegen.
mehr dazu...
Bericht zur Vorstandsitzung am 5./6. März 2013 in Brüssel
20.03.2013 - Wieder und wieder Werte vermitteln
Architekten-Arbeit über Grenzen, Energiewende, öffentliche Aufträge: Themen der Kammern in Brüssel


Architekten sollen ihre berufspolitische Sichtweise stärker in die Europapolitik einbringen. Diesen Appell an den Berufsstand richtete EU-Energiekommissar Günther Oettinger bei einem Empfang der Bundesarchitektenkammer in Brüssel am 5. März. „Wieder und wieder“ müssten in Deutschland gepflegte Werte in Europa vermittelt werden. Ein besonderes Anliegen des Energiekommissars ist die energetische Gebäudesanierung. Hier sollten Verbraucher mehr Anreize zum freiwilligen Handeln erhalten. Der Präsident der Bundesarchitektenkammer (BAK), Sigurd Trommer, hob auf dem Empfang hervor, dass Architekten bereit und in der Lage seien, eine zentrale Rolle bei der Bewältigung künftiger Herausforderungen zu übernehmen. Zudem sprach sich Trommer für ein Europa aus, das nationale Besonderheiten respektiert.


mehr dazu...
2. Außenwirtschaftstag Architektur, Planen und Bauen "Urbane Herausforderungen"
20.02.2013 - Nach einem erfolgreichen Auftakt und einer ausgebuchten Veranstaltung widmete sich der 2. Außenwirtschaftstag Architektur, Planen und Bauen am 19.Februar 2013 in Berlin in seiner zweiten Runde den internationalen „Urbanen Herausforderungen“. Vorgestellt wurde hier auch die aktualisierte Länderdatenbank der Bundesarchitektenkammer mit Praxis-Informationen zum Bauen in 30 Ländern. Die Daten stehen ab sofort kostenfrei unter www.architekturexport.de zur Verfügung.
mehr dazu...
22. 10.2012 Architektur macht Schule
22.10.2012 - Die Themen Architektur und Städtebau, Wohnen und gebaute Umwelt betreffen uns alle. Will man verstehen, warum sie so großen Einfluss auf unser Wohlbefinden haben, braucht man ein Grundverständnis von Architektur und Raumwahrnehmung. Das wird im Idealfall schon in der Schule angelegt. Daher setzen sich die Architektenkammern in Deutschland seit langem dafür ein, Kindern und Jugendlichen diese Themen möglichst früh zu vermitteln. Als die mündigen Bürger und auch Bauherren von morgen sollen sie lernen, sich aktiv in die Gestaltung lebenswerter Räume einzubringen.
mehr dazu...